Sprungmarken

Anfahrt

Mit dem Auto

Die Stadt Trier ist über folgende Autobahnen und Bundesstraßen erreichbar:

A 1 aus Richtung Saarbrücken (ca. 1 h Fahrzeit)
A 1 aus Richtung Kaiserslautern (ca. 1:15 h Fahrzeit)
A 48 aus Richtung Koblenz (ca. 1:15 h Fahrzeit)
A 1/A 48 aus Richtung Köln (ca. 2 h Fahrzeit)
A 64 aus Richtung Luxemburg (ca. 1/2 h Fahrzeit)
A 60 aus Richtung Prüm (ca. 3/4 h Fahrzeit)

B 51 aus Richtung Bitburg
B 51 aus Richtung Saarbrücken
B 49/B 53 aus Richtung Cochem/Bernkastel-Kues
B 327/B 52 aus Richtung Hunsrück
B 419/B 51 aus Richtung Frankreich/Luxemburg

Mit der Bahn
Aus vielen deutschen Städten bestehen Direktverbindungen mit der Bahn nach Trier.  Daneben gibt es gute Anschlussmöglichkeiten nach Trier über die Bahnhöfe Koblenz, Saarbrücken, Köln und Luxemburg.

Zur Schule 
Büro und Unterrichtsräume der Rettungsdienstschule befinden sich im Gebäude der neuen Feuerwache 2, im Stadtteil Trier- Ehrang, Servaisstraße 3.


Link Stadtplan

 
Verweisliste